Die Silberfaust der Shaolin

Filme
Datum: Samstag, 22. April 2017 23:15

Eintritt:
6 Euro

Die Silberfaust der Shaolin

OT: Sa-dae-tong-iue-moon, HK 1980, 82 Min., dF, 35 mm, R.: Kim Jeong-Yong, D.: Richard Kong, Li Ying-Ying, Bruce Chueng, Nam Chi-I, Steve Chan

China zur Zeit der Ming-Dynastie: Tien Hu, der Führer eines mächtigen Geheimbundes, beherrscht mit Terror und Mord eine ganze Provinz. Kang, der Sohn seines größten Widersachers und Kao, die Tochter eines früheren Gefolgsmannes, kämpfen unabhängig voneinander gegen den Geheimbund und seine Schergen, wobei sie sich oft begegnen und helfen. Nach vielen mörderischen Kämpfen, bei denen sie einen Killer nach dem anderen eliminieren, gelangen sie endlich zur Festung. Dort hat Tien Hu sein Hauptquartier und sich mit seinen besten Meistern verschanzt …

Die Produzenten Josef Lai und Thomas Tang drehten diesen Eastern in Südkorea. Was ihnen aber an Budget und bekannten Darstellern fehlte, machten sie mit kreativen Einfallsreichtum mehr als wett. Nach Realismus darf hier nicht gefragt werden, wenn die Kontrahenten in bunten Ninja-Kostümen meterweit durch die Luft wirbeln und fliegende Kreissägen und Banderolen ihrem Gegner entgegen schleudern - und das gerne auch in Richtung der Zuschauer. An Schauplätzen im Wald, in unterirdischen Gängen oder in einem Palast mit ausgefeiltem Fallensystem schlägt jedes Easternherz höher.

 

 

Alle Daten


  • Samstag, 22. April 2017 23:15