Slap Shot

Filme
Datum: Dienstag, 2. Mai 2017 21:15

Eintritt:
6 Euro

Slap Shot

USA 1977, 123 Min., OV, DCP, R: George Roy Hill, D: Paul Newman, Michael Ontkean, Lindsay Crouse

Das unterirdisch schlechte Provinz-Eishockeyteam der „Charleston Chiefs“
hat ein Problem: Es verliert einfach jedes Spiel. Auch Coach Reggie Dunlop, ein ehemaliges Eishockey-Ass, schafft es nicht, der Mannschaft aus dem Keller der Tabelle zu helfen. Der erhoffte Erfolg stellt sich erst ein, als die drei Hanson-Brüder mit ihrem Kampfgeist das Blatt in die Hand nehmen. Mit ihrer brutalen Taktik kämpfen sie sich nach vorne, was den Gegnern natürlich gar nicht gefällt. Vor allem nicht dem ebenbürtigen Gegner aus Syracuse, ein erbarmungsloser Schlägertrupp.
Doch wie sich schon bald herausstellt, scheint das nicht das größte Problem der „Charleston Chiefs“ zu sein.

Nicht umsonst schafft es dieser Meilenstein des Eishockeyfilms auf Platz
1 von Maxims 100 besten Filmen für Kerle, die je gedreht wurden. „Slap Shot“ hat einfach alles: Sport, Bier, Humor, Gewalt, Männerfreundschaften und für die Handlung nicht unbedingt notwendige nackte Tatsachen, aber auch durchaus noch mehr …

„Hills Film demonstriert sehr schön, dass hehre Grundsätze von Fair Play nur allzu gern über Bord geworfen werden, wenn sie dem Erfolg im Wege stehen. Diese Kritik zielt längst nicht nur auf Sport und Entertainment ab, denn diese sind auch nur Ausdruck einer kapitalistischen Philosophie. (…) Ich liebe diesen Film und entdecke immer noch etwas Neues, obwohl ich ihn nun schon seit 25 Jahren kenne.“ (Oliver Nöding, Remember It for Later)

 

 

 

Alle Daten


  • Donnerstag, 18. Mai 2017 21:15
  • Mittwoch, 3. Mai 2017 21:15
  • Dienstag, 2. Mai 2017 21:15