Mondo Cannibale

Filme
Datum: Freitag, 22. Dezember 2017 21:15

Eintritt:
6 Euro

Mondo Cannibale

Italien 1972, 92 Min, dF, 35mm, R.: Umberto Lenzi, D.:Me Me Lai, Ivan Rassimov, Pratitsak Singhara

„Bradley, ein junger, englischer Journalist, wird in Thailand in einen Mord verwickelt. Er flüchtet in den Dschungel und wird dort von „primitiven“ Eingeborenen gefangen genommen. Sämtliche Versuche, dieser Hölle zu entkommen, schlagen fehl. Irgendwann lernt er Maraya, die Tochter des Häuptlings, kennen und lieben. Als das Dorf von benachbarten Kopfjägern angegriffen wird, macht man Bradley zu ihrem Kriegsführer.“ (Frank Trebbin, „Die Angst sitzt neben dir“)

Umberto Lenzi schuf hier den ersten italienischen Kannibalenfilm, der bereits viele Elemente aufweist, die in weiteren Streifen des Genres immer wieder eingebaut werden. Es handelt sich hier um einen durchaus gut inszenierten Abenteuerfilm. Ob die zahlreichen realen Tiertötungsszenen notwendig waren, darf bezweifelt werden. Auch wenn Tiere in der ganz alltäglichen Massentierhaltung mit Sicherheit wesentlich mehr leiden müssen . Im Vergleich zu späteren Kannibalenschockern ist der Streifen ansonsten noch eher harmlos, weist aber bereits einige heftige Schocks und für die Entstehungszeit durchaus gewagte Szenen auf. In England wurde die Freigabe fürs Kino komplett abgelehnt. Die Videoveröffentlichung landete auf der Verbotsliste und bis heute hat man dort keine ungeschnittene Fassung freigegeben.

In memoria di Umberto Lenzi

Der auch von Quentin Tarantino sehr geschätzte B-Film-Meister Umberto Lenzi starb am 19.10. im Alter von 86 Jahren. Er drehte 52 Streifen in verschiedensten Genres. Besonders prägte er den italienischen Polizeifilm. Auch dazu werden wir noch mindestens ein Beispiel zeigen. Mit dem Kannibalenschocker „Mondo Cannibale“ schuf er gar ein eigenes Genres, zu dem er später noch zwei weitere bis heute sehr populäre Reißer beisteuerte.

Selbst „Focus“ und der „Bild der Frau“ (!) war sein Tod einen Nachruf wert.

 

 

 

Alle Daten


  • Freitag, 22. Dezember 2017 21:15