Das Wochenende der lebenden Leichen

Filmfestivals
Daten: Freitag, 15. Dezember 2017 21:15 - Sonntag, 17. Dezember 2017 17:00

Einzelticket:
6,- Euro
Dauerticket:
40,- Euro

Das Wochenende der lebenden Leichen

Zombies sind, nicht nur im Zuge des „Walking Dead“-Hypes, populär wie nie zuvor. Höchste Zeit also, den Untoten ein ganzes Festival zu widmen.

Vertreten ist natürlich George A. Romero, der große Meister des Zombie-Films. Ihm ist auch das Festival – nicht zuletzt wegen seines bedauerlichen kürzlichen Todes – gewidmet. Wir zeigen seinen größten und einflussreichsten Klassiker, gleichzeitig der erste moderne Zombie-Schocker: „Night of the Living Dead“. „Der Planet Saturn lässt schön grüßen“ bekam in Deutschland den Untertitel „Der Zombie aus dem Weltall“ verpasst. Zugegeben, kein lupenreiner Zombiestreifen, aber immerhin frisst die schmelzende Hauptfigur Menschenfleisch und wirkt bald auch stark wie ein lebender Toter. Mit „Die Nacht der reitenden Leichen“ ist sicher der größte spanische Klassiker dieses Subgenres mit im Programm. Bei „Die Rückkehr der Untoten“ handelt es sich um das gelungene Remake von „Night of the Living Dead“. Man kann dann auch gleich direkt mit dem Original vergleichen. Mit „Ein Zombie hing am Glockenseil“ ist auch ein Kracher des italienischen Zombie-Maestros Lucio Fulci vertreten – und zwar sein berüchtigster. Mit dem „Dawn of the Dead“-Remake folgt noch ein gelungener moderner Vertreter des Untoten-Grusels. „Tot & begraben“ behandelt das Thema auf ungewöhnliche, aber durchaus blutige Weise. Und im japanischen „Wild Zero“ geht es reichlich schräg zu.

Das und noch mehr erwartet den geneigten Zuschauer bei dem in dieser Form bundesweit einmaligen Festival. Einen Überraschungsfilm gibt es noch obendrauf. Alles läuft im originalen 35mm-Kinoformat.

Die Dauerkarte für alle Filme kostet schlappe 40 Euro.

Vorläufiges Programm:

Freitag, 15. Dezember

21:15 Uhr: Die Nacht der lebenden Toten (OV)

23:15 Uhr: Der Planet Saturn lässt schön grüßen - Der Zombie aus dem Weltall

Samstag, 16. Dezember

14:30 Uhr: Die Nacht der reitenden Leichen

16:30 Uhr: Die Nacht der lebenden Toten (1990)

21:15 Uhr: Ein Zombie hing am Glockenseil

23:15 Uhr: **Überraschungsfilm**

Sonntag, 17. Dezember

13:00 Uhr: Die Rückkehr des Andrea Bianchi

15:00 Uhr: Tot und begraben

17:00 Uhr: Wild Zero (OmU)

 

!!! Achtung !!!

Programmänderung - Am Sonntag um 13:00 läuft nicht DAWN OF THE DEAD (2004), sondern kommkino-Kultregisseuer Andrea Bianchi kehrt auf die Leinwand zurück. Wir bitten die kurzfristige Änderung zu entschuldigen!

 

 

Alle Daten


  • Von Freitag, 15. Dezember 2017 21:15 bis Sonntag, 17. Dezember 2017 17:00