Zweimal Underground-Horror aus dem deutschsprachigen Raum

Filmfestivals
Datum: Mittwoch, 7. März 2018 21:15

Eintritt:
6 Euro

Zweimal Underground-Horror aus dem deutschsprachigen Raum

Antithese

Österreich 2017, 29 Min, dF, digital, R.: Thomas Binder, Jonas Sommer, D.: Günther Brandl, Miriam Fontaine, Nicole Lauer, Melody Bayer

Findet man in einem alten Buch eine mysteriöse Inschrift, so sollte man sie lieber nicht laut vorlesen. Besonders dann nicht, wenn man die Hauptfigur in einem Horrorfilm ist. Diese Erfahrung muss auch Schriftsteller Stephen machen, der mit seiner Freundin Mia der Großstadt entflieht um in Ruhe an seinem neuen Horrorroman zu arbeiten. Die ersten Seiten sind schnell gefüllt, doch als ein weiterer Autor die Bühne betritt, nimmt die Geschichte eine wahrhaft dämonische Wendung …

Unholy Ground

D 2016, 106 Min., dF, digital, R.: Günther Brandl, D.: Jürgen Lill, Nadja Holz, Monika Brandl, Mia Moore, Günther Brandl, Katharina Buchberger, Stefan Mühlbauer, Thomas Pill, Matthias Sigl, Julia Pink

Ein schwedisches Dorf im 18. Jahrhundert: Das scheinbare Idyll wird gestört durch eine Gruppe Soldaten, die plötzlich auftauchen, um ihren schwer verletzten Kameraden vor dem Tod zu bewahren. Trotz anfänglicher Gastfreundschaft bemerken die Ankömmlinge schnell, dass die Dorfbewohner nicht nur stark religiös sind, sondern auch ein dunkles Geheimnis zu verbergen scheinen. Als sich die seltsamen Ereignisse häufen, bleibt der Verdacht unausweichlich: Manch Dorfbewohner scheint an einen ganz anderen Gott zu glauben ...

 

 

 

Alle Daten


  • Mittwoch, 7. März 2018 21:15