Intime Stunden auf der Schulbank

Filme
Datum: Montag, 5. Februar 2018 21:15

Eintritt:
6 Euro

Intime Stunden auf der Schulbank

Deutschland 1981, 82 Min, dF 35mm, R.: Jürgen Enz, D.: Christa Ludwig, Christine Krenner, Peter Steiner

„Die jungen Mädchen vom Schiller-Gymnasium lassen ihre Lehrer nicht zur Ruhe kommen. Ihre humorvoll-erotischen Streiche haben zur heftigsten Unruhe im Lehrerkollegium geführt.“ Damit hält www.moviepilot.de die Handlung für hinreichend beschrieben. Wohl auch zurecht.

Ein besonders seltenes Werk von Jürgen Enz, dem Großmeister kleinbürgerlicher Anti-Erotik. Bislang nicht auf DVD oder BD erschienen. Hier gelang ihm sogar der veritable Coup, den seinerzeit höchst populären Volkskomiker Peter Steiner als männlichen Hauptdarsteller zu gewinnen.

Im Rahmen unseres Jürgen-Enz-Specials!

Der 1941 geborene Jürgen Enz, über den selbst im allwissenden Internet nur wenige Infos zu finden sind, ist einer der eigenwilligsten deutschen Sex- und Porno-Regisseure.

Enz seziert kleinbürgerliche Sexfantasien mit einer Präzision, die fasziniert und bisweilen auch durchaus schmerzt. Ob beabsichtigt oder unfreiwillig, sei dahingestellt, auch wenn einiges für letzteres spricht. Dennoch: Wäre Rainer-Werner Fassbinder jemals gezwungen gewesen, mit etwas „Humor“ garnierte Schulbank-Pornos zu drehen, das Ergebnis hätte wohl ähnlich ausgesehen.

 

 

Alle Daten


  • Montag, 5. Februar 2018 21:15