Der Übergang

UGANG_2_Copyright_DEFA_Stiftung_Heinz_Pufahl
Kategorie
Filme
Datum
Sonntag, 7. November 2021 21:00

Der Übergang

DDR 1978, 78 Min., 35mm
Buch und Regie Orlando Lübbert
Kamera Jürgen Brauer Musik Ivan Pequeno
mit Adelaida Arias, Oscar Castro, Hugo Medina, Anibal Reyna, Victor Carvajal

»In den Jahren nach dem faschistischen Putsch in Chile hat es verschiedene filmkünstlerische Vorstöße gegeben, die Ursachen und Folgen dieses Ereignisses zu gestalten. [...] Ich halte den neuesten Film DER ÜBERGANG (Drehbuch und Regie vom Exilchilenen Orlando Lübbert) für den bislang am besten gelungenen Spielfilm dieses Themas. Er versucht keinerlei szenische Rekonstruktion jener schlimmen Septemberereignisse oder ihrer Hintergründe, sondern nutzt sie als Folie, vor der seine Geschichte spielt. Inhalt: Wenige Monate nach dem Putsch versuchen drei Antifaschisten Chiles, darunter ein ehemaliger Abgeordneter, die Flucht durchs Gebirge ins Nachbarland. Die Frage, ob ihnen dies gelingt, ergibt die wesentliche und wahrhaft nicht unerhebliche Spannung des Films.« (Günter Agde, Filmspiegel)

»Bist du in der DDR erst mal durch alle bürokratischen Instanzen, dann sind die gestalterischen Freiheiten sehr groß, größer als im Westen, wo immer irgendein Heini hinter dir steht, auf die Uhr schaut und dich unter Druck setzt mit seinen wirtschaftlichen Zwängen.« (Orlando Lübbert, Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt)

Im Vorprogramm:

Eine chilenische Hochzeit

DDR 1977, 8 Min., 35mm
Regie Rainer Ackermann, Walentin Milanow
Kamera Karl Farber, Eberhard Geick

»Der Kurzdokumentarfilm, der die Fragilität menschlichen Glücks behandelt, erzählt von einer Gruppe Chilenen, die dankbar sind, nach langer Reise und erlebtem Trauma in Konzentrationslagern in Chile in der DDR angekommen zu sein. [...] Auf der Hochzeitsfeier von Alejandra Holzapfel und José Fuica, die in einer kleinen Wohnung in Babelsberg stattfindet, dokumentiert die Kamera in den Gesichtern der chilenischen Gäste in diesem kurzen Moment der Freude auch Besorgnis, Trauer, Skepsis.« (Claudia Sandberg, Filmblatt 21)

 
 

Alle Daten

  • Sonntag, 7. November 2021 21:00

Demnächst im Komm

 

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
4
Datum : Donnerstag, 4. November 2021
8
9
Datum : Dienstag, 9. November 2021
14
15
21
22
28
29

Newsletter


 
* indicates required