Crimes of the Future

crimes_of_the_future
Kategorie
Filme
Datum
Donnerstag, 10. November 2022 21:15

Special zum Start der Neuauflage

Crimes of the Future

Kanada 1970, 62 Minuten, Originalfassung, digital, R.: David Cronenberg, D.: Ronald Mlodzik, Raymond Woodley, Tania Zolty

Der Journalist Adrian Tripod untersucht den Tod beinahe aller Frauen auf der Erde, und er macht dabei die Entdeckung, dass möglicherweise giftige Kosmetika der Auslöser sind. Und dann ist da noch der Ring aus minderjährigen Prostituierten, der irgendwie auch in diesen Fall verwickelt zu sein scheint.

Passend zum lange erwarteten neuen Film des Bodyhorror-Königs David Cronenberg in den hiesigen Lichtspielhäusern, zeigt das KommKino ein echtes Frühwerk des Meisters, das bis dato vor allem bei den Releases seiner bekannteren Werke wie „The Brood“ oder „Videodrome“ zu finden war. Dabei ist der sehr experimentelle „Crimes of the Future“ gerade für Cronenberg-Fans sehenswert, da dort bereits viele Themen angerissen werden, die man in seinen späteren Filmen immer wieder findet, etwa bizarre Krankheiten und deren fragwürdige Behandlungsmethoden. Verstörend, merkwürdig, sehenswert!

 

 
 

Alle Daten

  • Mittwoch, 16. November 2022 21:15
  • Donnerstag, 10. November 2022 21:15