Endless Poetry

Filme
Vergangenes Datum: Montag, 17. September 2018 21:15

Eintritt:
6 Euro

Endless Poetry

OT: Poesía sin fin, Frankreich/Chile 2016, 128 Min, OmdU, digital, R.: Alejandro Jodorowsky, D.: Adan Jodorowsky, Jeremias Herskovits, Alejandro Jodorowsky, Brontis Jodorowsky, Pamela Flores

Im Chile der 1940er Jahre verbringt der junge Alejandro seine Jugend damit, im Laden seines Vaters auszuhelfen und heimlich von einer Zukunft als Dichter zu träumen. Heimlich, weil sein Vater für ihn eine Laufbahn als Arzt vorgesehen hat. Ein „Verweichlichter“ zu werden dagegen, wie er Dichter, ja im Allgemeinen Künstler bezeichnet, dürfe für seinen Sohn nicht in Frage kommen. Doch der Ruf der Kunst ist stärker, und schon bald trifft der junge Mann auf inspirierende und schillernde Gestalten, wie die extravagante und leidenschaftliche Stella, die ihn initiieren und seinen Ausbruch aus den elterlichen Erwartungen katalysieren werden.

Diese surreale und bildgewaltige Fortsetzung der autobiografischen Trilogie Alejandro Jodorowskys schildert auf beeindruckende Weise die prägende Jugend und die ersten Jahre künstlerischer Tätigkeit des heute weltweit gefeierten Regisseurs der Meisterwerke „Der heilige Berg“, „El Topo“ und „Fando und Lis“.

 

 

 

Alle Daten


  • Montag, 17. September 2018 21:15
  • Freitag, 14. September 2018 21:15
  • Donnerstag, 13. September 2018 21:15