Nächster Termin:

28
Sep
Datum: 28. September 2022, 21:15

Silent Hill – Willkommen in der Hölle

Filme
silent_hill
Datum: Freitag, 30. September 2022 21:15

Einzelticket:
6 Euro

Silent Hill – Willkommen in der Hölle

Kanada/Frankreich 2006, 119 Min, 35mm, Regie: Christophe Gans, Darsteller: Radha Mitchell, Sean Bean, Laurie Holden, Deborah Kara Unger

Rose de Silva ist verzweifelt. Ihre Adoptivtochter Sharon leidet an einer tödlichen Krankheit und wird zudem vom Schlafwandeln geplagt. Sie beschließt, Sharon an den Ort zu bringen, dessen Namen sie im Schlaf immer wieder ausspricht: Silent Hill. Nach einem Autounfall erwacht sie aus ihrer Bewusstlosigkeit, doch ihre Tochter ist in der nebelverhangenen Stadt spurlos verschwunden. Während ihrer Suche entdeckt sie Sharons Verbindung zur verstörenden Geschichte der Stadt.

„Silent Hill“ ist eine Adaption des gleichnamigen Videospiels. Regisseur Christophe Gans ("Crying Freeman", „Pakt der Wölfe“) beweist hier ein weiteres Mal sein Gespür für herausragende Optik und Atmosphäre – morbid, schön und angsteinflößend. „Da zerfallen ganze Welten vor den Augen der Heldin zu Asche und es erscheinen Kreaturen aus dem Nichts, die aussehen als hätten Francis Bacon und Edward Munch noch einmal die Wesen aus Hellraiser überarbeitet.“ (artechock.de)

"Die sehr eigentümliche Ikonographie des Spiels ist in dem Film perfekt umgesetzt" (Christian Stöcker, Der Spiegel)

 

 

 

Alle Daten


  • Freitag, 30. September 2022 21:15
  • Donnerstag, 22. September 2022 21:15