Ein Dollar zwischen den Zähnen

Filme
Datum: Sonntag, 7. April 2019 15:00

Eintritt:
6 Euro

Ein Dollar zwischen den Zähnen

OT: Un dollaro tra i denti, Italien/USA 1967, 82 Min, deutsche Fassung, 35mm, R.: Luigi Vanzi, D.: Tony Anthony, Jolanda Modio, Raf Baldassarre, Aldo Berti

„Das mexikanische Städtchen Cerro Gordo ist ein gutes Pflaster für Gevatter Hein. Nachdem die Bande des oberbrutalen Aguila (Frank Wolff) hier mittels eines Maschinengewehrs eine Schütte mexikanischer Soldaten flachgelegt hat, tritt ein wortkarger Fremder (Tony Anthony) auf den Plan. Zusammen mit den Gangstern will er einen für die mexikanische Regierung bestimmten, amerikanischen Goldtransport rippen. Der Coup gelingt, doch Aguila denkt nicht daran zu teilen und setzt seinen Partner kurzerhand an die Luft. Hätte er mal besser bleiben lassen, denn von nun an hängt der Fremde wie eine Scheißhausfliege an den Rockschößen der Mexikaner. Und nicht nur das Gold ist's, worauf es der zähe Gringo abgesehen hat: Auf die Köpfe der Banditen ist noch dazu ein hübsches Sümmchen von insgesamt 60.000 Pesos ausgesetzt. Mit seiner Schrotflinte geht der Namenlose dran, sich die Kohle zu verdienen.“ (Film Maniax)

„Eine böse Spannung, die ihre Lust am Töten mit Menschenverachtung, Mord- und Geldgier, Rachegesinnung und sadistischer Lust an grausamer Quälerei mixt. machen den gut fotografierten Film zu einem Musterbeispiel verrohender und unnützer Wildwest-Unterhaltung, die dazu noch durch gefühlige Akzentsetzung die klarsten Rechtsbegriffe auf den Kopf stellt.“ (katholischer Filmdienst)

 

 

 

Alle Daten


  • Sonntag, 7. April 2019 15:00